aktualisiert 4.11.2021


Seit  September wird Fürstin Pippa wieder geritten. Ziel ist, im nächsten Jahr, mit ihr einige Turniere zu besuchen.


==================================================================

 12.10.2019 beim Fotoshooting

Die älteste Tochter unserer Fürstin Rosa (v. Saint Cyr) ist eingetragene Zuchtstute und Prämienstute beim Trakehner-Verband und wird reiterlich ausgebildet. Im Sommer 2019 ist sie sowohl in Prüfungen der Klasse A, als auch L gestartet und ist mehrfach in A platziert, u. A. beim Trakehner Bundesturnier in einem sehr großen Starterfeld. Auch hat sie erste L Platzierungen erreicht. Coronabedingt gab es in 2020 entgegen der Planungen kaum Starts. In 2021 sollen erste Starts in M erfolgen. Langfristig ist eine Nutzung als Zuchtstute vorgesehen.

Für die neue Saison 2019 ist sie auf L-Niveau vorbereitet, hat sich in L auch platziert. Sie konnte auch in das "8-er Team" des Trakehner-Verbandes aufgenommen werden. Für 2020 werden Starts in M vorbereitet.

=========================================

Fidelio (FN: Feiner Zar) 

15.05.2011 Dressurpferdeprüfung und Dressurprüfung Klasse A in Eilsleben

                                                                  


                                              

29.08.2010 Sieg der Reitpferdeprüfung bei den Kreismeisterschaften in Wanzleben

                              = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =